T1 Techn. Einsatz

15.10.2020

Baby aus Auto gerettet

Zu einem Happy End verhalfen wir einer aufgeregten Mutter am Donnerstag, 15. Oktober. Die Dame hatte ihr wenige Monate altes Baby unabsichtlich im Auto eingesperrt und den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen. Die Kameraden keilten die Türe mit Holzkeilen so weit auf, dass mit einem Draht das Fahrzeug in kurzer Zeit geöffnet werden konnte und so die Mutter glücklich zu ihrem Säugling kam.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Unter-Oberndorf mit TLF-A 4000 / VRF-A

 

image1.jpgimage2.jpgimage3.jpgimage4.jpg


Back