T1 Techn. Einsatz

02.09.2020

Verkehrsunfall mit Überschlag

Glück im Unglück hatte ein PKW-Lenker am 2. September. Gegen 14 Uhr kam er mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 44 zwischen Unter-Oberndorf und Furth von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Acker. Dabei blieb der PKW auf der Seite liegen. 

Der Fahrer eines vorbeifahrenden Lastkraftwagen reagierte schnell und befreite den Unglückslenker, der sich an der Hand unbestimmten Grades verletzte. Von der Bereichsalarmzentrale alarmiert, rückten wir mit dem Tanklöschfahrzeug 4000, dem Kommandofahrzeug und unserem Traktor aus. 

Nach dem Absperren der gesamten Bundesstraße konnte das verunfallte Fahrzeug aufgestellt, mit der Seilwinde geborgen und abtransportiert werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Unter-Oberndorf mit TLF-A 4000 / KDOF / Traktor

Samariterbund Eichgraben

Polizei Neulengbach

 

img-20200902-wa0014.jpgimg-20200902-wa0018a.jpgimg-20200902-wa0019.jpgimg-20200902-wa0022a.jpgimg-20200902-wa0023.jpg

Neuere Themen:

Hochzeit
Übung

Back