Brand gelöscht

06.07.2022

Feuerwehrjugendburschen reagieren rasch

Bernd (links) und Philipp (rechts) entdeckten in einer Gartenhütte einen Kabelbrand, der sich bereits auf das umliegende Holz ausbreitete.

Sie reagierten richtig, setzten die Kabel stromlos und löschten den Brand.

Beide Burschen sind seit einigen Jahren in unserer Feuerwehrjugendgruppe aktiv und haben dort auch die Grundlagen beim Verhalten in Notfällen, dem Verhalten bei Bränden und dem Löschen von Bränden in Theorie und Praxis erlernt - genau dieses Wissen kam ihnen nun zugute. Sie wussten genau, was zu tun war.

Die Feuerwehrjugend ist nicht nur bezüglich der Verhinderung von Bränden, sondern auch bei technischen Herausforderungen (Seilwinde, Hebelgesetz, Mechanik, Zugkraftverdopplung, Knotenkunde,...) und somit generell in der Physik sowie durch die Förderung von logischem Denken eine Schule fürs Leben.

image0.jpgimage1.jpgimage3.jpg


Back